Lebst Du schon, oder existierst Du noch?

Dein Selbstausdruck

Was ist damit gemeint? Wir alle haben das Bedürfnis uns selbst auszudrücken mit unseren Fähigkeiten und unserer Liebe. Wir wollen unsere Kreativität in  die Welt bringen und uns selbst verwirklichen. Das auszudrücken, was wir innerlich fühlen. Deshalb sind für uns Beziehungen, die Arbeit, die Kunst und der Erfolg so wichtig.

Selbstausdruck

Dieser Selbstausdruck kann entweder zerstörerisch oder aufbauend sein

Wann immer Du Dich zerstörerisch ausdrückst, also den Herausforderungen, die Dir das Leben liefert nicht zurecht kommst, bist Du nicht in der Lage Deine Emotionen zu fühlen und anzunehmen. Zum Beispiel ist da in Deinem Leben Ärger und Du weißt nicht richtig damit umzugehen. So wird dieser Ärger weiter getragen, in die Familie. in den Freundeskreis oder in Deine Arbeitsstelle. Dieses wäre ein zerstörerischer, ein verletzender Selbstausdruck.

Bei einem aufbauendem Selbstausdruck geht es darum mit Deinen schmerzhaften Gefühlen liebevoll umzugehen. Das heißt, sie nicht zu unterdrücken, sondern sie anzunehmen. Und Annehmen heißt den Schmerz wahr zu nehmen, ihn zu fühlen. Löst sich der Schmerz dadurch auf, habe ich ihn wirklich losgelassen. Er gehört ja zu Dir und deshalb geht es hierbei immer um ein Stück Selbstliebe.

Dadurch kannst Du in allen Beziehungen vollkommen konfliktfrei  sein, einen stillen Verstand  haben (kein Kopfkino mehr), frei von allen psychologischem und existenziellem Stress und Ängsten  sein und allen Herausforderungen problemfrei begegnen.

Genau darum geht es bei meiner Arbeit, die ich für Dich anbiete. Fast alle Menschen haben in ihrer Kindheit viel Schmerz erlebt. Ein Kind hat nicht gelernt mit solchen Schmerzen um zu gehen. Um zu überleben hat es ihn ins Unbewusste verdrängt. Dort wirkt er und zieht ständig Situationen im Leben an, die den Menschen auffordern ihn zu Ende zu fühlen. Aber wir Menschen wollen keinen Schmerz fühlen und deshalb wird er immer tiefer im Unbewussten vergraben. Wußtest Du, daß unser Unbewusstsein zu 97% stark wirkt und das Wachbewusstsein nur zu 3% ?

Wie kommen wir da heraus?

Meine Fähigkeit ist es einen Raum zu schaffen, in dem wir geschützt und geführt sind und verbunden sind mit der all einen großen Kraft, die uns umgibt. In diesem Raum kann der alte Schmerz liebevoll empfangen werden und so heilen.

Meine zweite Fähigkeit ist das Tönen mit meiner Stimme. Durch den klaren, reinen Klang kann mühelos Transformation und Heilung stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.